Mag. Gerald Schefcik

20150518_Anwälte_Doschek_Schefcik_289_inet 1

Name: Mag. Gerald Schefcik

Position: Rechtsanwalt, Partner

Werdegang: 
Seit 2007 Partner der Doschek Rechtsanwalts GmbH
2002 –2007  Rechtsanwaltsanwärter bei Dr. Andreas Doschek
2000 –2002 Juristischer Mitarbeiter bei Dr. Andreas Doschek
1991 –1992 Controlling bei den Entsorgungsbetrieben Simmering
2002 Studium der Rechtswissenschaften
1991 Matura am TGM Maschinenbau/Betriebstechnik

E-Mail: g.schefcik@doschek.at

Telefon: 01/5054499

Motto: Rechte Praxis – Rechte Haltung – Rechtes Verstehen

Interessen: Kampfkunst (Takeda Ryu), Skifahren, Fußball, Segeln, Tauchen

Tätigkeitsbereiche: Meine Beratungsschwerpunkte liegen im Sportrecht, Liegenschaftsrecht, Unternehmensrecht sowie Schadenersatz- und Gewährleistungsrecht.

Sportrecht umfasst eine Vielzahl von Rechtsgebieten und sollte daher nur als Überbegriff verwendet werden. Ich beschäftige mich vorwiegend mit den arbeits- und vereinsrechtlichen Aspekten und unterstütze hier insbesondere aktive Sportler und Sportvereine mit meiner juristischen und praktischen Erfahrung. Meine Leistungen umfassen die Beratung von Vereinsvorständen und Sportlern, die Errichtung und Überprüfung von Statuten, Arbeits-, Sponsoren- sowie Lizenzverträgen und das Führen von Schlichtungs-, Schieds- und Zivilprozessverfahren.

Meine praktischen Erfahrungen beruhen auf meiner langjährigen aktiven sportlichen Karriere als Amateurfußballer in der Regionalliga Ost und auf meiner Tätigkeit als mehrjähriges operatives Vorstandmitglied eines Fußballvereines.

Im Liegenschaftsrecht berate ich Hausverwaltungen und private Kunden, die im Mietrecht, Wohnungseigentumsrecht und bei Kauf-, Schenkungs- oder Bauträgerverträgen Hilfe suchen.

In unternehmensrechtlichen Angelegenheiten unterstütze ich bei der Bewältigung der täglichen juristischen Herausforderungen. Wie verhalte ich mich in einem Gewährleistungsfall? Wann und wie genau muss ich die übernommene Ware auf Mängel prüfen und gegebenenfalls vorhandene Mängel beim Verkäufer oder Werkunternehmer (Hersteller) rügen? Unter welchen Voraussetzungen tritt zum Gewährleistungsanspruch ein Schadenersatzanspruch hinzu? Wann verjähren Ansprüche aus Transport- und Speditionsverträgen? Diese und andere häufig an mich herangetragene Fragen beantworte ich und führe meine Klienten, wenn es sich nicht vermeiden lässt, zielorientiert durch Zivilprozesse.